Unser Interview mit Antalya Hayat

Können Sie uns etwas über die Tätigkeitsbereiche von HeliCo Translation erzählen?

Bei HeliCo Translation unterteilen sich unsere Dienstleistungen hauptsächlich in zwei Kategorien: Dolmetschen und schriftliche Übersetzung. Und natürlich gibt es innerhalb dieser Kategorien noch zahlreiche andere Dienstleistungen. In der Kategorie schriftliche Übersetzungen bieten wir Dienstleistungen in den Bereichen beglaubigte (notariell beglaubigte) Übersetzungen, Lokalisierung (um Slogans, Leitfäden, Produkte, Werbetexte für weit verbreitete ausländische Marken im Türkischen natürlicher klingen zu lassen), Korrekturlesen (um die Qualität der Übersetzungen durch Überprüfung der Texte zu erhöhen, wie wir es bei all unseren Übersetzungen tun), Editieren, Post-Editing von Maschineller Übersetzung, Verfassen von Artikeln, Desktop-Publishing (DTP), Transkription und Übersetzung von Untertiteln an. In der Kategorie Dolmetschen bieten wir Konsekutivdolmetschen, Simultandolmetschen und telefonische Dolmetscherdienste an. Wir bieten diese Dienstleistungen in Bereichen wie beispielsweise Recht, Finanzen und Bankwesen, Bauwesen und Architektur, Informationstechnologien, Wissenschaft, Marketing, Werbung und Tourismus an.

Sie haben sicher schon den Ausdruck „Fachübersetzer“ gehört, oder? Bei HeliCo Translation werden sämtliche Übersetzungen von einem Team professioneller Übersetzer angefertigt, die ausgebildet und geschult wurden und die auf Erfahrungen in unterschiedlichsten Bereichen zurückgreifen können. Genau dies ist der Aspekt, der für die Bereitstellung einer wirklich hochwertigen Übersetzungen eine Rolle spielt.

Wie viele Personen arbeiten in Ihrem Übersetzungsbüro?

Die Zahl der Mitarbeiter ändert sich ständig, je nach Projekt und Nachfrage. Im Moment haben wir sechs Vertragsübersetzer in unserem Team. Außerdem arbeiten wir regelmäßig und gleichzeitig mit 20 verschiedenen freiberuflichen Übersetzern zusammen. Diese Zahl kann bei aufwendigen Projekten auf bis zu 60 gleichzeitige Freiberufler ansteigen. Unser Hauptziel bei HeliCo Translation besteht darin, eine enge Beziehung zu diesem großartigen Team aufzubauen. Wir tun alles, was möglich ist, um ein nicht hierarchisches, empathisches, vernetztes und dynamisches Team aufrechtzuerhalten. Letztendlich sind wir alle Übersetzer.

Was unterscheidet HeliCo Translation von anderen Übersetzungsunternehmen?

Jetzt sollte ich alles ganz schnell aufzählen können. Hochqualitativ, schnell, erschwinglich, fachkundig… Alle machen die gleichen Versprechen, aber wir setzen diese Versprechen in die Realität um. Natürlich erfordert es harte Arbeit, den Worten Taten folgen zu lassen.

Was uns am meisten stolz macht, ist die Tatsache, dass wir uns einzig und allein auf unsere Dienstleistungen konzentrieren und darauf, „wie wir dieselbe Dienstleistung besser anbieten können“. Schaut man sich die Übersetzungsunternehmen an, merkt man schnell, dass diese nur wegen des Geldes arbeiten. Vor allem in der Türkei befinden sie sich in unmittelbarer Nähe zu den Notaren – sie übersetzen Dokumente, für die sie fertige Vorlagen haben, und einige wenige Linguisten übersetzen sämtliche Arten von Dokumenten. Um dies zu verhindern, ist jeder Übersetzer bei HeliCo Translation auf seine Arbeit oder auf das Thema, an dem er arbeitet, spezialisiert. Das Wichtigste, was uns von anderen Unternehmen unterscheidet, ist, dass wir ein Unternehmen sind, das aus studierten, versierten Übersetzern besteht und das die Veränderungen in der Branche und in der Übersetzungstechnologie weltweit genau verfolgt.

Da wir als Übersetzer unsere Grenzen einreißen müssen, muss man mit dem Rest der Welt kommunizieren. Wir verfolgen ständig neue Trends, lernen von ihnen und wenden dieses Wissen auf unsere Dienstleistungen an. Wir nehmen an internationalen Ausstellungen teil, lernen die Verfahren und Technologien unserer Kollegen kennen und nutzen diese zur Förderung unserer geschäftlichen Aktivitäten. All dies tun wir, um unsere hochwertigen Dienstleistungen schneller und organisierter anbieten zu können.

Könnten Sie auch ein wenig über Ihre Ziele sprechen? Wo sollte Ihr Unternehmen in fünf Jahren stehen?

Ich werfe einen Blick fünf Jahre zurück und stelle fest, wie weit wir gekommen sind. Solange wir uns nicht darauf konzentrieren, wie wir höhere Umsätze „einfahren“ können, sondern auf das, was wir bei der Arbeit gelernt haben, auf das sich an Veränderungen anpassen können und darauf, dass wir sogar die Quelle von Veränderungen sein können, werden wir meiner Meinung nach weiterhin schnell wachsen.

Indem wir diese großen Fortschritte diskutieren, versuchen wir natürlich, uns gegenüber Einzelpersonen und Unternehmen zu präsentieren, mit anderen Worten: jedem gegenüber, der die von uns angebotenen Dienstleistungen benötigt. Denn wir machen unsere Arbeit gut und wir werden sie auch weiterhin gut machen. Sofern Sie auf eine gute Dienstleistung aus sind und aus diesem Grund wertgeschätzt werden wollen, sind wir stets für Sie da.

Mit Blick auf unser Unternehmen kann ich sagen, dass wir weiterhin daran arbeiten werden, unser Team aus fantastischen Mitarbeitern – die sich allesamt wirklich um ihren Beruf kümmern – zu verstärken und die Stärke des Teams aufrechtzuerhalten. Denn unabhängig davon, welche Qualifikation wir besitzen, glaube ich, dass wir tatsächlich die Wahrnehmung der Menschen ändern können, die glauben, dass eine gute Dienstleistung ist unerreichbar ist. In fünf Jahren erwarten wir bei HeliCo Translation größere Veränderungen und Entwicklungen, die allein auf unseren Erfahrungen der letzten fünf Jahre beruhen.

Können Sie über die Herausforderungen Ihres Berufes sprechen?

Eigentlich möchte ich über beide Seiten des Berufs sprechen: die Herausforderungen und die unterhaltsamen Aspekte. Wir Übersetzer, wir sind Menschen, die nicht gerne auf der Stelle bleiben wollen – wir dürfen auch nicht auf der Stelle bleiben. Wir sind ständig im In- und Ausland für Dolmetschprojekte unterwegs. Ich erinnere mich, dass ich äußerste Nervosität verspürte, als ich an einem Ministertreffen teilnahm, bei dem jedes ungenaue Wort oder jeder ungenaue Satz zu schwerwiegenden Missverständnissen führen konnte. Und genau in solchen Momenten muss man sich von Emotionen befreien und sich auf die Aufgabe konzentrieren. Ich betrachte dies als eine Herausforderung für unseren Beruf. Vielleicht sind es die Herausforderungen, die dazu führen, dass wir unseren Beruf derartig schätzen.

Außerdem lernen wir im HeliCo-Übersetzungsteam jeden Tag etwas Neues kennen. Wir informieren uns über Themen, über die wir in einem anderen Beruf nie etwas erfahren hätten. Wir forschen, lesen und lernen ständig; unsere Arbeit verlangt, dass wir für Neues offen sind. Dies ist, meiner Meinung nach, der wohl amüsanteste Aspekt meines Berufs.

Erleben Sie in Ihrem Beruf jemals interessante Dinge?

Ich kann sagen, dass unser Beruf im Allgemeinen äußerst interessant ist. Es gibt Zeiten, in denen ich einige ziemlich außergewöhnliche Dinge erlebt habe. Eine meiner unvergesslichsten Erinnerungen war, als ich eine Rede von İlber Ortaylı dolmetschte. Ich war Simultandolmetscher bei einer der Reden von İlber Ortaylı. Vor der Rede war ich in der Tat äußerst nervös, weil ich wusste, dass er lange Sätze und Wörter verschiedener Herkunft verwenden würde. Aber er ist ein ausgezeichneter Redner und es hat mir unheimlich viel Freude bereitet, seine Rede zu dolmetschen. Ich kann sagen, dass die Arbeit als Simultandolmetscher für seine Rede eine der außergewöhnlichsten und unvergesslichsten Dinge gewesen ist, die ich jemals getan habe.

Müssen Sie Schimpfwörter und andere unangemessene Ausdrücke übersetzen? Haben Sie bestimmte Regeln, wie Sie damit umgehen sollen?

Wenn auch recht selten, so hat es durchaus Momente gegeben, in denen ich mich mit solchen Situationen auseinandersetzen musste. Lassen Sie mich Ihnen das erste Beispiel aufzählen, das mir in den Sinn kommt. Es gab ein Projekt, bei dem wir die Sprachaufnahmen zweier bekannter Führungskräfte großer Unternehmen in der Türkei transkribieren (in ein schriftliches Format umwandeln) und übersetzen mussten, weil sie verklagt wurden. Die Aufnahmen enthielten einige dieser „unpassenden Worte“, die Sie vorhin erwähnten, doch diese Übersetzung musste vollständig und akkurat sein, da sie als Beweismittel vorgelegt werden sollte. Also haben wir alles übersetzt, genau so, wie es war.

Bei der Übersetzung oder der Produktion von Voice-Overs für Fernsehserien, die ausgestrahlt werden, muss man allerdings äußerste Vorsicht walten lassen. Einige Inhalte müssen ein wenig „aufgeweicht“ bzw. für das Fernsehen angepasst werden. Aber auch in diesen Fällen müssen Sie eine vollständige Übersetzung liefern. Wir befinden uns manchmal in Situationen, in denen wir je nach Zielgruppe unterschiedliche Verfahren anwenden müssen.

Gibt es noch weitere Gedanken, die Sie hinzufügen möchten?

Ich bin der Auffassung, dass unser Beruf nicht vollständig verstanden wird und dessen Bedeutung oftmals vernachlässigt wird. Es ist aber unsere Pflicht, die Menschen über die Aspekte und die Bedeutung dieser Arbeit zu informieren. Ich hoffe, ich konnte Ihnen daher ein wenig über die verschiedenen Aspekte unseres Berufsstandes erzählen. Wir alle bei HeliCo Translation möchten uns bei Ihnen für Ihren Besuch in unserem Büro und für das Interview bedanken. Es hat uns sehr gefreut, Sie hier empfangen zu dürfen.

Und wir alle vom Antalya Hayat Magazine möchten Ihnen für die wichtigen Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, danken und wünschen Ihnen viel Erfolg in Ihrem Berufsleben.

Interviewer: Aynur Eryılmaz

Gesprächspartnerin: Burcu Demirörs

Datum: März 2018

HEMEN ARA WhatsApp